Betrügerpärchen  geschnappt

5.400 Euro Schaden

© sxc

Betrügerpärchen geschnappt

Die Bregenzer Polizei hat ein Paar verhaftet, das seit Ende Juli in der Region Bregenz in insgesamt sieben Hotels Einmietbetrug begangen haben soll. Der 27 Jahre alte Mann und die 19-jährige Frau stehen außerdem in Verdacht, den Fund eines Handys und einer Geldtasche unterschlagen zu haben. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 5.400 Euro.

Hotelbesitzer wurde gewarnt
Ein Hotelbesitzer in Bregenz war aufgrund eines Warnhinweises der Arbeiterkammer auf das Paar aufmerksam geworden und hatte die Polizei verständigt. Der Mann und die Frau wurden in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen