Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

Vorarlberg

© sxc

Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

Ein bewaffneter Mann hat Mittwoch früh in Hörbranz (Bezirk Bregenz) eine Tankstelle ausgeraubt. Der unbekannte Täter bedrohte die Tankstellen-Angestellten mit einem Messer und forderte Geld. Er konnte die mit mehreren hundert Euro gefüllte Kassen-Lade an sich reißen und zu Fuß entkommen, teilte die Sicherheitsdirektion mit. Eine sofort eingeleitete Alarmfahndung blieb erfolglos.

Der mit einem Schal und einer Skibrille vermummte Täter beging den Raub gegen 3.30 Uhr. Nach dem Überfall lief er in Richtung Deutschland. Er wurde als 1,60 Meter groß beschrieben und soll etwa 25 Jahre alt sein. Der Unbekannte trug eine dunkle Kapuzenjacke, dunkle Hosen und weiße Turnschuhe. Er hatte außerdem eine Laptoptasche bei sich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen