Bewaffneter Überfall auf Wettlokal

In Bregenz

© TZOe Fuhrich

Bewaffneter Überfall auf Wettlokal

Ein mit einer Pistole bewaffneter Mann hat am frühen Montagvormittag ein Wettlokal in Bregenz überfallen. Der Täter bedrohte eine Angestellte und forderte in englischer Sprache Bargeld. Nachdem ihm die Angestellte Geld ausgehändigt hatte, flüchtete der Täter zu Fuß in unbekannter Richtung. Verletzt wurde niemand, teilte die Polizei mit.

Polizei verzichtet auf Alarmfahndung

Der Mann beging den Überfall in der Mariahilfstraße kurz nach 8.00 Uhr, außer der Angestellten hielt sich lediglich ein Gast in den Räumlichkeiten auf. Weil die Tat erst nach einer Stunde angezeigt wurde, verzichtete die Polizei auf eine weiträumige Alarmfahndung. Nach Angaben der Exekutive ist der Gesuchte etwa 1,80 Meter groß und schlank, hat dunkle, kurze Haare und einen lichten Bartansatz. Er hatte eine Sonnenbrille aufgesetzt und trug einen blauen Kapuzenpullover.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen