Brand in Gasthaus - hoher Sachschaden

Hohenems

Brand in Gasthaus - hoher Sachschaden

In einem Gasthaus in Hohenems ist es in der Nacht zu einem Brand mit erheblichem Sachschaden gekommen. Die Feuerwehr, die mit 40 Mann im Einsatz war, bekam den Glimmbrand in einer Zwischendecke rasch in den Griff, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Verletzt wurde niemand.

Die Gastwirtin hatte aufgrund der niedrigen Außentemperaturen gegen Mitternacht den Kachelofen angefeuert, schon wenig später quoll Rauch aus der Decke. Die Feuerwehr musste daraufhin große Teile der Decke sowie des darüber liegenden Fußbodens entfernen, um Glutnester auszuschließen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen