Deutscher stirbt bei Unfall bei Bregenz

Kollision

© APA

Deutscher stirbt bei Unfall bei Bregenz

Ein schwerer Zusammenstoß mit tödlichem Ausgang hat sich am Sonntagabend in Vorarlberg ereignet. Eine 18-jährige Feldkircherin fuhr gegen 18.00 Uhr mit ihrem Pkw durch das Ortsgebiet von Lochau (Bezirk Bregenz). Dabei übersah sie vermutlich ein Stoppschild und fuhr ungebremst in eine Kreuzung. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem von rechts kommenden 58-jährigen deutschen Lenker, dessen Moped über die Kreuzung schlitterte, gegen ein Verkehrszeichen prallte und sich dabei überschlug.

Der Mann wurde bei dem Aufprall so stark verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die drei Mitfahrer im Auto der Vorarlbergerin wurden nur leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen