Sonderthema:
Dreiste Sprit-Diebe mit gefälschten Tankkarten

300.000 Euro Schaden

© DPA

Dreiste Sprit-Diebe mit gefälschten Tankkarten

In Vorarlberg und der Steiermark treiben professionelle Sprit-Diebe ihr Unwesen. Laut einem Bericht des ORF Vorarlberg kopierten Unbekannte bei Einbrüchen in Lkw Tankkarten von 13 Vorarlberger Frachtunternehmen. Die Originale ließen sie zurück, mit den Kopien tankten die Diebe in Holland insgesamt rund 250.000 Liter Diesel. Von den Unbekannten fehlt jede Spur, die Ermittlungen laufen laut Angaben des Landeskriminalamts auf Hochtouren. Der in Vorarlberg angerichtete Schaden betrage mehr als 300.000 Euro.

Die Sprit-Bande gelangte mit präparierten Schlüsseln an Wochenenden oder Feiertagen unbemerkt in die abgestellten Lkw. Der Schaden falle häufig sehr spät auf, meist erst, wenn die Tankkarten-Abrechnung eintreffe. Von solchen Diebstählen seien auch Speditionen in Liechtenstein und der Ostschweiz betroffen, so das Landeskriminalamt. In Holland tankten die Diebe vermutlich, weil es dort viele unbewachte Tankautomaten gebe.

Zwei neue Fälle
Auch aus der Steiermark wurden inzwischen zwei Fälle gemeldet. Auf diese betrügerische Weise konnten die Täter dabei in Holland und Belgien Treibstoff um 23.400 Euro beziehen.

Tankkarten immer bei sich tragen
Die Exekutive rät, Tankkarten ständig bei sich zu tragen. Nach einem Einbruch, bei dem die Täter Zugang zu Karten hatten, sollten diese sofort gesperrt werden. Da auch Tankstellenangestellte von den Tätern in kriminelle Machenschaften eingebunden werden können - was bisher aus Österreich noch nicht bekannt sei -, sollten Lkw-Lenker darauf achten, dass sie ihre Karte auch beim Bezahlen ständig im Blickfeld haben. Sicherer sind Karten mit zusätzlichem PIN-Code.

Wenn bei einem Einbruch die Tankkarten nicht entwendet wurden, ist dies kein Grund für Entwarnung: Der Einbruch könnte nur dazu gedient haben, die Magnetstreifen der Tankkarte zu kopieren und die Daten für eine missbräuchliche Verwendung auf Duplikate zu spielen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen