Elfjähriges Mädchen von PKW angefahren

Frontalzusammenstoß

Elfjähriges Mädchen von PKW angefahren

Ein elfjähriges Mädchen ist am Dienstagnachmittag in Hörbranz (Bezirk Bregenz) bei einem Verkehrsunfall erheblich verletzt worden. Das Kind stieg gegen 14.45 Uhr aus einem Bus aus und wurde beim Überqueren der Fahrbahn von einem Pkw angefahren, informierte die Sicherheitsdirektion Vorarlberg.

Die Schülerin wollte im Bereich der Bushaltestelle zwischen den Fahrzeugen einer stehenden Kolonne die Straße überqueren. Dabei übersah ein auf der Gegenfahrbahn herankommender 60-jähriger Pkw-Lenker das Kind und erfasste es frontal mit seinem Wagen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten