Endgültiges Aus für Skinhead-Verein

Bezirk Bregenz

© dpa

Endgültiges Aus für Skinhead-Verein

In Wolfurt (Bezirk Bregenz) ist die Auflösung eines mutmaßlichen Skinheadvereins unter dem Decknamen „Motorradfreunde Bodensee“ so gut wie fix.

Sicherheitsdirektor Elmar Marent informierte, dass die Auflösung in zweiter Instanz nun bestätigt worden ist. Der Auflösungsbescheid wurde damit begründet, dass die Aktivitäten des Vereins nicht mit den Vereinsstatuten übereinstimmen. Ob der mutmaßliche Hang zur Rechtsradikalität der „Motorradfreunde“ auch ein Grund für diese Entscheidung war, wollte man seitens der Sicherheitsdirektion nicht kommentieren.

Der Verein kam im Februar in die Schlagzeilen, als ein Skinhead in Lauterach getötet wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen