Fahrradlenkerin fuhr gegen Hausmauer

Bremsklötze geklaut

© DPA

Fahrradlenkerin fuhr gegen Hausmauer

Eine 15-jährige Schülerin ist am Sonntag in Frastanz (Bezirk Feldkirch) Opfer eines bösen Streichs geworden. Unbekannte stahlen am Nachmittag die beiden vorderen und einen der hinteren Bremsklötze ihres Fahrrads. Als die 15-Jährige am Abend nach einem Schwimmbad-Besuch nach Hause fahren wollte, konnte sie nicht mehr bremsen und prallte frontal gegen eine Hausmauer. Die Jugendliche musste mit Gesichtsverletzungen ins LKH Feldkirch eingeliefert werden.

Der Unfall ereignete sich auf der Fahrt der 15-Jährigen vom Schwimmbad Felsenau in Frastanz in Richtung Feldkirch. Das Fahrrad war von 12.00 bis 18.00 Uhr vor dem Schwimmbad abgestellt, die Polizei bittet um Hinweise.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen