Frau bei Brand schwer verletzt

Öl entzündete sich

© APA/Schlager

Frau bei Brand schwer verletzt

Gegen 18.00 Uhr war auf dem Elektroherd der Wohnung ein Topf mit Öl in Brand geraten. Als die 36-Jährige versuchte, den Brand mit einer Decke zu löschen, erlitt sie Verbrennungen zweiten und dritten Grades an Armen und Oberschenkeln.

Anschließend warf sie den Topf, sowie den ebenfalls in Brand geratenen Dunstabzug durch das zuvor geöffnete Küchenfenster ins Freie.

Sie wurde ins Landeskrankenhaus Bludenz eingeliefert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen