Helikopter geriet in Materialseilbahn

Vorarlberg

© APA

Helikopter geriet in Materialseilbahn

Bei dem Manöver wurde verletzt niemand. Der Helikopter befand sich mit einem Filmteam zu touristischen Aufnahmen in der Luft.

Pilot über sah nicht markiertes Seil
Der gefährliche Zwischenfall ereignete sich gegen 14.40 Uhr bei einem Flug entlang der Bregenzerach. Das Tragseil der Bahn war in 95 Metern Höhe über dem Talgrund gespannt, das offenbar nicht markierte Zugseil befand sich etwa 20 Meter darunter. Der Hubschrauberpilot übersah dieses nicht markierte Seil und kappte es mit den Rotorblättern.

Notlandung auf Wiese
Der Pilot konnte die Maschine laut Polizeiangaben abfangen und auf einer angrenzenden Wiese notlanden. Am Helikopter entstand beträchtlicher Sachschaden, das Fluggerät musste geborgen und per Lkw abtransportiert werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen