Kletterer von Heli aus Bergnot gerettet

Vorarlberg

Kletterer von Heli aus Bergnot gerettet

Ein 44 Jahre alter Kletterer ist Sonntagvormittag in einer Felswand in Kennelbach bei Bregenz ohne Fremdverschulden rund 15 Meter tief in sein Seil gestürzt. Fußgänger, die den Mann im Seil hängend sahen, alarmierten die Bergrettung. Diese führte die Erstversorgung durch. Die Bergung erfolgte anschließend mittels Seil durch einen Hubschrauber. Der 44-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen