Mann auf Bahnhof verprügelt und beraubt

Vorarlberg

© APA

Mann auf Bahnhof verprügelt und beraubt

Drei Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag am Bahnhof Hohenems einen 26-jährigen Mann überfallen und beraubt. Als der 26-Jährige auf einem Bahnsteig gegen 3.00 Uhr allein wartete, wurde er von einem der Männer zu Boden gestoßen. Der Täter sowie zwei weitere Personen traktierten ihr Opfer daraufhin mit Fußtritten. Die Unbekannten raubten dem 26-Jährigen die Geldtasche, das Handy und den mp3-Player.

Anschließend rannten sie davon. Der Mann konnte trotz seiner Verletzungen noch ins nahe gelegene Krankenhaus Hohenems gelangen. Die Polizei ersucht um Hinweise.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen