Sonderthema:
Massenrauferei nach Faschingsumzug in Vorarlberg

100 Jugendliche

© APA

Massenrauferei nach Faschingsumzug in Vorarlberg

Mehrere Personen wurden verletzt. Vier Jugendliche wurden festgenommen, mehrere wegen Körperverletzung und aggressivem Verhalten angezeigt.

Rund 100 Jugendliche waren nach dem Faschingsumzug im Ortszentrum von Hard aufeinandergetroffen, provozierten einander erst verbal und fingen dann an, einander zu attackieren. Die Polizei Hard griff mit 20 Beamten ein und erhielt später Verstärkung von Beamten aus anderen Gemeinden. Nach rund zwei Stunden konnten die Sicherheitskräfte die Massenrauferei beenden. Am Abend kam es vor einem Festzelt neuerlich zu Raufereien zwischen verschiedenen Jugendgruppen sowie zu aggressivem Verhalten von alkoholisierten Jugendlichen gegenüber der Polizei.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen