Per SMS Sex angeboten

Stalkerin verurteilt

© TZ ÖSTERREICH / PAUTY

Per SMS Sex angeboten

Ein Versicherungsberater erlebte einen monatelangen Albtraum: Klientin Nicole S. (22) verfolgte ihre vermeintliche Liebe mit Hunderten SMS. Sie schickte laufend eindeutige Aufforderungen zum Sex. „Ich war verliebt. Ich bin keine Stalkerin“, rechtfertigte sich die Frau.

Richter Peter Mück zeigte kein Verständnis und verurteilte die 22-Jährige am Donnerstag am Landesgericht Feldkirch zu 2.000 Euro Strafe. Außerdem muss die Angeklagte für die Gerichtskosten aufkommen und 30 Euro Wiedergutmachung an ihr SMS-Opfer bezahlen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen