Räuber überfallen Taxilenker mit Whisky-Flasche

Täter wurde ausgeforscht

© TZ Österreich / Pauty

Räuber überfallen Taxilenker mit Whisky-Flasche

Ein 21-jähriger Vorarlberger hat Sonntag früh einen 43-jährigen Taxifahrer in der Wartehalle des Bahnhofs Feldkirch mit einer Whisky-Flasche attackiert und gemeinsam mit einem 20-jährigen Komplizen beraubt. Als Passanten dem Opfer zu Hilfe kommen wollten, wurden sie von dem 20-Jährigen davon abgehalten. Bevor die beiden Täter flüchteten, stahlen sie dem 43-Jährigen ein Handy.

Zu dem Angriff war es gegen 7.00 Uhr im Zuge einer zunächst verbalen Auseinandersetzung gekommen. Der 21-Jährige ging mit der Glasflasche auf den Taxilenker los und traktierte ihn mit Faustschlägen ins Gesicht. Die Täter liefen davon und ließen ihr Opfer verletzt am Boden liegen. Die Polizei konnte die beiden Männer wenig später als Verdächtige ausforschen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen