Schüler streiken für ihre Lehrer

Mehr-Arbeit

Schüler streiken für ihre Lehrer

Mehrere hundert Vorarlberger Schüler haben sich in Sachen Mehr-Arbeit auf die Seite ihrer Lehrer gestellt und sind am Mittwoch auf die Straße gegangen. Organisiert hat die Demo die Sozialistische Jugend Vorarlberg.

Solidarität
Sinn der Aktion war es, sich mit den Lehrern zu solidarisieren. Die Lehrer müssten für eine Krise bezahlen, für die Banken und Kapitalbesitzer verantwortlich seien, so Emil Groß, Vorstandsmitgliedm der Sozialistischen Jugend Vorarlbergs zum ORF:

Deswegen wurden unter dem Motto "Euro Krise zahlen wir nicht" hunderte Schüler mobilisiert. In weiterer Folge müssten alle Berufsgruppen unter den Plänen der Regierung leiden.

Bildungsmilliarde
Die Schüler sind der Meinung, dass die Regierung lieber in Bildung und das Schulsystem investieren solte, statt maroden Banken unter die Arme zu greifen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen