Unbekannter belästigte Kinder

Auf offener Straße

© Polizei

Unbekannter belästigte Kinder

Die Polizei in Vorarlberg sucht nach einem Unbekannten, der mehrfach Kinder auf der Straße belästigt hat. Am Freitag ist ein neunjähriger Bub in Altach (Bezirk Feldkirch) auf dem Heimweg von der Schule von dem Mann angesprochen worden. Er bot dem Kind Schokolade an, wenn es mit ihm kommen würde, so die Polizei. Als der Schüler ablehnte, versuchte der Mann, ihn an der Schultasche festzuhalten. Der Bub konnte sich losreißen und lief davon.

Ähnliche Vorfälle seien bereits in Hohenems sowie im Bereich Koblach (Bezirk Feldkirch) bis Lustenau bekanntgeworden, so die Polizei. Der Mann wird als 40 bis 50 Jahre alt und schlank mit Bauchansatz beschrieben. Er soll Vorarlberger Dialekt sprechen und hatte kurze braune Haare mit grauem oder hellem Haaransatz. Bekleidet war er mit einer hellbraunen Lederjacke, blauen Jeans und Trekking-Schuhen. Die Polizei informierte die Schulen und kündigte an, deren Umgebung verstärkt zu beobachten. Zudem erbitte man Hinweise zu den Vorfällen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen