Vier Skifahrer in Zürs von Schneebrett erfasst

Unverletzt

Vier Skifahrer in Zürs von Schneebrett erfasst

Die Sportler waren mit einer Gruppe von sechs Personen unterwegs, die von einem Berg- und Skiführer angeführt wurde. Etwa 50 Meter oberhalb der Gruppe kam das Schneebrett in Bewegung und riss vier Wintersportler mit.

Die Gruppe hielt sich im Bereich der "Kleinen Grubenspitze" auf. Laut Polizei blieben die vier mitgerissenen Skifahrer deshalb unverletzt, weil es ihnen allen gelang, sich an der Oberfläche zu halten, bis das Schneebrett zum Stillstand kam.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen