Vier Vorarlberger überlebten 80 Meter-Absturz

Glück

© APA

Vier Vorarlberger überlebten 80 Meter-Absturz

Vier junge Vorarlberger haben am Sonntagabend in Bildstein (Bezirk Bregenz) einen 80-Meter-Absturz mit ihrem Auto überlebt. Der 18-jährige Lenker war nach eigenen Angaben zu schnell unterwegs und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, als er einem Tier ausweichen wollte. Laut Mitteilung der Sicherheitsdirektion stürzte der Pkw mit den vier Insassen 80 Meter tief über eine Böschung, die Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 18 Jahren kamen mit vergleichsweise geringen Verletzungen davon.

Die verunglückten Jugendlichen aus dem Vorarlberger Unterland konnten sich selbst aus dem Autowrack befreien und zur Straße hochklettern. Nach der Erstversorgung wurden sie in die Krankenhäuser Bregenz und Dornbirn eingeliefert. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr geborgen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen