Vorarlberger vom eigenen Auto erschlagen

Bregenz

Vorarlberger vom eigenen Auto erschlagen

In der Nacht auf Donnerstag hat sich in Vorarlberg ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall ereignet. In Laterns (Bezirk Feldkirch) ist ein 57-jähriger Mann vor seinem Haus mit seinem Pkw abgestürzt und kam dabei ums Leben.

Nach ersten polizeilichen Ermittlungen geriet der SUV aus bisher unbekannter Ursache über die Fahrbahn hinaus und kollerte über eine steile Wiese. Der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und vom Wagen überrollt oder erschlagen. Der Leblose wurde erst in der Früh neben dem Wrack entdeckt. Der per Hubschrauber eingeflogene Notarzt konnte nicht mehr helfen und nur noch den Tod des Einheimischen feststellen. Die polizeilichen Ermittlungen an der Unfallstelle waren Donnerstagvormittag noch im Gange.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen