Vorarlbergerin von Rowdy niedergefahren

Fahrerflucht

© APA

Vorarlbergerin von Rowdy niedergefahren

Von einem unbekannten Pkw-Lenker wurde gestern früh eine 21-jährige Vorarlbergerin, die als Studentin in Wien lebt, angefahren und verletzt. Der Unfall ereignete sich um kurz nach vier Uhr am Lerchenfeldergürtel, bei der Kreuzung mit der Neulerchenfelderstraße.

Fahrerflucht
Der Autolenker fuhr bei rot über die Kreuzung und stieß die Studentin nieder, die gerade bei grün die Straße überqueren wollte. Ohne sich um die verletzte junge Frau zu kümmern, brauste der Unfalllenker davon. Er hinterließ allerdings den rechten Außenspiegel seines schwarzen Opel Corsa-B an der Unfallstelle. Die Polizei will den Fahrerflüchtigen mit Hilfe von Hinweisen ausfindig machen. Die 21-jährige gebürtige Russin aus Vorarlberg wurde mit mehreren Prellungen an den Unterarmen und den Knien in ein Krankenhaus eingeliefert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen