Wanderer bricht tot zusammen

Herzstillstand

Wanderer bricht tot zusammen

Ein 69-jähriger Deutscher ist am Sonntag bei einer Wanderung in Schröcken (Bregenzerwald) an einem Herzstillstand gestorben. Der Mann war mit seiner Ehefrau gegen 12.30 Uhr zu einer Wanderung zum Körbersee aufgebrochen, dabei brach er plötzlich zusammen. Seine Frau alarmierte die Rettungskräfte. Für den 69-Jährigen kam jedoch jede Hilfe zu spät, so die Sicherheitsdirektion für Vorarlberg.

Die Pistenrettung und das Team des Notarzthubschraubers versuchten erfolglos, den Wanderer zu reanimieren. Der Gemeindearzt stellte als Todesursache einen Sekundenherztod fest.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen