2014: Einbrüche in Ost-Österreich gingen zurück

Aber mehr Cyber-Kriminalität

2014: Einbrüche in Ost-Österreich gingen zurück

Der Leiter des Bundeskriminalamts Franz Lang bestätigte eine aktuelle Kriminalitätsstatistik: „Im Osten Österreichs sind die Einbrüche leicht zurückgegangen, im Westen gibt es einen gleichbleibenden Trend.“ Die endgültigen Werte stünden aber noch aus.

Sorge
Dafür zeichnet sich eine neue Tendenz ab, die die Ermittler in Atem hält: die Internet-Kriminalität. Besonders das „Darknet“, ein „Parallel-Internet“ für Kriminelle, beschäftigt die Polizei.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen