Sonderthema:
32-Jähriger attackierte Vater und Polizisten

Wien-Ottakring

32-Jähriger attackierte Vater und Polizisten

Am Sonntagabend gegen 19.20 Uhr eskalierte ein Streit in der Koppstraße in Wien-Ottakring: Ein 32-Jähriger hatte seinen 62-jährigen Vater mit Faustschlägen auf den Kopf angegriffen und gewürgt.

Die Polizei fuhr mit mehreren Streifenwägen am Ort des Geschehens vor. Als die Polizisten einschritten, attackierte der Mann auch diese mit Schlägen und Beißversuchen. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, verhielt sich der 32-Jährige bei der Festnahme so aggressiv, dass ihm zusätzlich zu den Handfesseln auch Fußfesseln angelegt werden mussten. Dabei bedrohte er vor zahlreichen Zeugen außerdem mehrere Polizisten mit dem Umbringen.

Vater verweigert Aussage

Der verletzte 62-Jährige verweigerte mittels Revers die Behandlung seiner Wunden in einem Krankenhaus. Darüber hinaus zeigte er sich nicht bereit, gegen seinen Sohn auszusagen. Der 32-Jährige befindet sich in U-Haft, gegen ihn wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen