4 mysteriöse Todesfälle schocken Wien

In Favoriten

© TZ Österreich, Symbolbild

4 mysteriöse Todesfälle schocken Wien

Gleich drei Mal gab es in Wien Favoriten Mord-Alarm. In Favoriten gab es unabhängig voneinander zwei Tote, in Wien-Landstraße fand man in einer Wohnung zwei Leichen.

In einer Zwei-Zimmer-Wohnung in Wien-Landstraße sind am Samstagvormittag zwei stark verweste Leichen gefunden worden. Eine Bekannte eines Mannes, der an der Adresse gemeldet war, hatte sich an die Polizei gewandt, weil es ihr länger nicht gelungen war, mit diesem Kontakt aufzunehmen. Als Beamte in dem Haus in der Ungargasse nachschauten, schlug ihnen im Stiegenhaus Verwesungsgeruch entgegen. Mehr dazu hier.

In einer in den 1950er-Jahren errichteten Gemeindebau-Anlage wurde eine 72 Jahre alte Frau am späten Freitagabend tot in ihrer Wohnung im Anna-Boschek-Hof entdeckt. Aufgrund der Auffindungsumstände ging die Polizei von Mordverdacht aus. Mehr dazu hier

Einen grausigen Fund machten Passanten Samstag früh in einer Wohnhausanlage in der Gußriegelstraße in Wien-Favoriten. Ein 55-jähriger Mann lag tot in einer schmalen Grünfläche unterhalb seiner im dritten Stock gelegenen Wohnung. Er dürfte in Folge eines Sturzes vom Balkon ums Leben gekommen sein. Ein 57 Jahre alter Mann wurde unter Mordverdacht festgenommen. Mehr dazu hier

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen