Sonderthema:
500 bei Pro-Palästina-Flashmob in Wien

Gaza-Krieg

500 bei Pro-Palästina-Flashmob in Wien

Tote Mädchen liegen auf dem Boden. Buben werden mit Maschinengewehren bedroht. Alte Männer zu Boden gestoßen. Mit ungewöhnlicher Härte stellten Sonntagnachmittag die „Austrian activists for Palestine“ vor der Wiener Oper ihre Sicht zum Gaza-Krieg dar. Und: Vielen Schaulustigen blieb dabei die Luft weg.

„Nicht erst seit einem Monat, schon seit 60 Jahren sind die israelischen Angriffe Alltag in Gaza“, erklärt Mitorgansiator Ahmed David Özen im Gespräch mit ÖSTERREICH. „Und genau darauf wollen wir mit unserer Aktion aufmerksam machen – auch wenn es brutal ist.“

Die Veranstalter sprachen von 500 Demonstranten, die Polizei von 200.

Dana Müllejans

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen