Alko-Radler krachten am Ring ineinander

Crash in Wien

Alko-Radler krachten am Ring ineinander

Auf dem Weg nach Hause sind in der Nacht auf Freitag am Wiener Kärntner Ring zwei alkoholisierte Radfahrer zusammengestoßen. Die beiden waren um 4.00 Uhr in entgegengesetzter Richtung unterwegs, als es zu dem Crash kam, und zogen sich Abschürfungen aufgrund des Sturzes zu.

Der jüngere der beiden Männer, ein 37-Jähriger, wurde angezeigt, weil er mit 1,1 Promille mit dem Rad gefahren war. Sein Bike war zudem nicht beleuchtet. Der 43-jährige Unfallgegner hatte 0,56 Promille intus und lag damit unter der 0,8-Promille-Grenze für Radfahrer.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen