Sonderthema:
Arbeiter bei Säureunfall am Auge verletzt

Wien-Liesing

Arbeiter bei Säureunfall am Auge verletzt

Beim Hantieren mit einer Säure hat sich am Donnerstagvormittag ein Mitarbeiter einer Firma in Wien-Liesing am Auge verletzt. Der Mann wurde mit einem Notarzthubschrauber für eine schnellere Versorgung in ein Krankenhaus gebracht, seine Verletzung dürfte laut Berufsrettung allerdings nicht allzu schwer gewesen.

Die Wiener Berufsfeuerwehr rückte mit dem Sonderfahrzeug aus. In Schutzanzügen überprüften die Einsatzkräfte, ob Säure ausgetreten war. Weitere Maßnahmen hatten bereits Mitarbeiter des Unternehmens getroffen. Von der Substanz wurde eine Probe gezogen, so die Berufsfeuerwehr. Am Abend war aber noch offen, worum es sich handelte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen