Video zum Thema Augenzeugin der Bluttat im Interview
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Zeugin im Interview

Augenzeugin: "Gäste haben geschrien"

Augenzeugin Junye Xu, die Chefin vom Kosu im ÖSTERREICH-Interview.
 
Augenzeugin © TZOe Artner
 
ÖSTERREICH: Sie sind die Chefin des Restaurants Kosu auf der Praterstraße. Wie haben Sie den Wahnsinn miterlebt?

JUNYE XU: Gäste haben geschrien, dass draußen einer auf die Leute einsticht. Dann ist auch schon ein Opfer bei der Tür hereingeschleppt worden und brach zusammen.
 
ÖSTERREICH: Das war sicher ein großer Schock für alle.
 
Xu: Ja, zumal ich das Mädchen auch gut kenne. Sie ist mit ihrer Familie bei uns Stammgast, so nette Leute, ich kann es nicht begreifen.
 
ÖSTERREICH: Wie ging es dann weiter?
 
Xu: Alle im Lokal haben zusammen geholfen. Das Mädchen hat stark am Bauch geblutet. Die Gäste und ich haben die Wunde versorgt, bis die Rettung eingetroffen ist.

ÖSTERREICH: Haben Sie den Täter auch gesehen?
 
Xu: Ich selbst nicht, aber einige andere im Lokal haben ihn genau gesehen, ein paar Gäste haben ihn sogar verfolgt, aber er ist in einer Nebengasse verschwunden.

ÖSTERREICH: Wie haben Sie die furchtbaren Erlebnisse verarbeiten können?
 
XU: (weint) Gar nicht, ich konnte auch die ganze Nacht nicht schlafen. Ich hoffe, ­alle werden überleben.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten