Aus dem Gefängnis in den Online-Shop

Seit 1. November

Aus dem Gefängnis in den Online-Shop

In einem neuen Online-Shop bieten die österreichischen Justizanstalten Produkte von Häftlingen an. Die neue Seite ging mit 1. November online. Die Produktpalette ist vielfältig. So werden in der Justizanstalt Leoben beispielsweise kunstvolle Krampusglocken oder "in liebevoller Handarbeit" gefertigte Schraubenmännchen als "Geschenkidee zu jeder Gelegenheit" offeriert.

Weihnachtlich
Passend zur nahenden Weihnachtszeit bietet die Justizanstalt Schwarzau auch Adventkränze oder Christbaumschmuck an. In der Haftanstalt Hirtenberg werden Handtaschen aus Upcycling-Material gefertigt, ebenso Spielbretter wie "Mensch ärgere dich nicht" oder "Mühle und Halma". Die Justizanstalt Wien-Simmering bietet Catering an, in Suben, Klagenfurt und Korneuburg werden Feuerkörbe aus Metal hergestellt. In Garsten werden Diplomarbeiten nach traditioneller Buchbindetechnik gebunden, in der Justizanstalt Linz kann beispielsweise die Pendeluhr "Hello Kitty" aus Tiffany-Glas erworben werden.

Begabung nutzen
"Wir haben sehr viele handwerklich begabte Insassen", sagte Vollzugsdirektor Peter Prechtl der APA. Diese werden beispielsweise immer wieder bei Umbauarbeiten herangezogen. Dazu gibt es auch vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten in den jeweiligen Haftanstalten, in Unternehmerbetrieben wird mit der heimischen Wirtschaft zusammengearbeitet.

Wer also noch ein Weihnachtsgeschenk braucht sollte vielleicht mal im Onlineshop vorbeischauen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen