Sonderthema:
Bakary J.: Polizeichef widerspricht Ex-Cops

Zweifel an Aussacge

Bakary J.: Polizeichef widerspricht Ex-Cops

Gegenwind für die Ex-Polizisten, die im Fall des 2006 gefolterten Asylwerbers Bakary J. gefeuert und strafrechtlich abgeurteilt wurden. Sie streben ein Wiederaufnahme-Verfahren an und kritisierten öffentlich die Polizeiführung. Demnach sollen sie mit dem Versprechen einer milden disziplinarrechtlichen Ahndung zu ihren Geständnissen gedrängt worden sein.

Landespolizeipräsident Gerhard Pürstl: „Dass sich ein unschuldiger Polizist von der Dienstbehörde zu ­einem Geständnis der Folter hinreißen lassen sollte, klingt völlig unglaubwürdig“, sagt er.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen