Sonderthema:
Ball-Krawalle: Student angeblich Rädelsführer

Wien

Ball-Krawalle: Student angeblich Rädelsführer

Seit vier Monaten sitzt der deutsche Student Josef S. (23) in Wien in U-Haft. Er soll bei der Demonstration gegen den WKR-Ball am 24. Jänner laut eines Polizeibeamten Rädelsführer des Schwarzen Blocks gewesen sein, Polizisten mit Steinen beworfen und ein Einsatzfahrzeug der Exekutive demoliert haben. Am Freitag stand der Angeklagte aus Jena vor dem Wiener Landesgericht. Die Staatsanwaltschaft legt dem 23-Jährigen Landfriedensbruch, schwere Körperverletzung und Sachbeschädigung zur Last. Der Angeklagte sieht sich als Opfer einer Verwechslung – es gilt die Unschuldsvermutung. Das Verfahren zögerte sich bis Redaktionsschluss in die Länge, da ein geladener Polizist nicht an der Verhandlung teilnehmen konnte. Es kam noch zu keinem Urteil.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen