Bande dealte mit 888 Kilo Rauschgift

26 Festnahmen nach Großrazzien

Bande dealte mit 888 Kilo Rauschgift

Großer Schlag gegen eine serbische Bande, die den heimischen Markt mit Cannabis versorgte: Nach Großrazzien mit 20 Hausdurchsuchungen in Wien und Niederösterreich wurden 24 Verdächtige festgenommen. Ein Montenegriner und ein Österreicher waren bereits im Vorfeld festgesetzt worden. Laut Ermittlungen soll die Organisation seit ihrem Bestehen 888 Kilogramm Cannabis produziert und verkauft haben. Der Erlös wurde mit 3,4 Millionen Euro angegeben.

Cannabis Razzia Wien Niederösterreich © Bundeskriminalamt

Die Einsatzkräfte, darunter die Spezialeinheiten von WEGA und Cobra, haben insgesamt 14 Haschplantagen entdeckt und 7.500 Cannabispflanzen sichergestellt. Allein daraus hätte die Bande 350 Kilo verkaufsfertige Drogen herstellen können.

Es wurden außerdem 80.000 Euro Bargeld, 350 Gramm Kokain, Mobiltelefone und eine Faustfeuerwaffe sichergestellt.

Cannabis Razzia Wien Niederösterreich © Bundeskriminalamt

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten