Sonderthema:
Blutiger Streit um offenes Zugfenster in Wien

In Floridsdorf

Blutiger Streit um offenes Zugfenster in Wien

Auf einem Bahnhof in Wien-Floridsdorf ist am Donnerstag um 15.00 Uhr ein Streit um ein offenes Zugfenster eskaliert. Eine 55-jährige Frau hat mit einer Glasflasche auf den Kopf einer 24-Jährigen eingeschlagen. Daraufhin nahm die jüngere Frau eine Glasscherbe zur Hand und verletzte die ältere Frau schwer im Gesichtsbereich.

Die 55-Jährige wurde von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr. Sowohl die tatbeteiligten Personen als auch Zeugen werden in den kommenden Tagen vernommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten