Dealer hatte 51 Koks-Kugeln im Mund

Wien

Dealer hatte 51 Koks-Kugeln im Mund

Insgesamt 51 Kokain-Kugeln hat ein mutmaßlicher Drogendealer in seinem Mund "versteckt" gehabt. Für den 27-Jährigen klickten am Dienstag in Wien-Leopoldstadt die Handschellen. Er wurde in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert, berichtete die Polizei am Mittwoch.

Gegen 8.00 Uhr wollten Beamte der Bereitschaftseinheit den Mann am Praterstern kontrollieren. Der 27-Jährige ergriff die Flucht, wurde jedoch kurze Zeit später angehalten. Daraufhin versuchte der mutmaßliche Dealer, die Suchtgiftkugeln zu schlucken.

Beamte konnten ihn davon abhalten, sie stellten dann insgesamt 51 Kugeln sicher.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen