Sonderthema:
Fall Aliyev: Mordanklage jetzt fix

Staatsanwaltschaft Wien

Fall Aliyev: Mordanklage jetzt fix

Gegen den kasachischen Ex-Botschafter Rakhat Aliyev ist jetzt die erwartete Mordanklage eingebracht worden.

Nähere Details waren vorerst weder vom Sprecher der Staatsanwaltschaft Wien, Thomas Vecsey, noch von der Sprecherin des Oberlandesgerichts, Christina Salzborn, zu erfahren, da die Anklage den zuständigen Rechtsanwälten erst zugestellt werden muss.

Gegen Aliyev war erst vor wenigen Tagen die U-Haft um zwei Monate verlängert worden. Dem früheren Schwiegersohn des kasachischen Machthabers Nursultan Nasarbajew wird die Tötung zweier Bankmanager in Kasachstan angelastet. Die kasachische Justiz begann mit der Verfolgung Aliyevs, nachdem sich dieser im Jahr 2007 mit Nasarbajew überworfen hatte. Zwei Auslieferungsbegehren Kasachstans wurden von Österreich abgelehnt, nach längerem Tauziehen begann die österreichische Justiz dann selbst mit Ermittlungen in dem Fall.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen