Am frühen Morgen

Am frühen Morgen

Am frühen Morgen

Flammen-Inferno in Wiener Autowerkstatt

Ein Autohaus ist Freitagfrüh in Wien-Meidling in Vollbrand geraten. Betroffen war auch ein dahinterliegendes Reifenlager. Mit einem "massivem Frontalangriff" konnte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen. Zumindest zehn Fahrzeuge brannten aus, berichtete Feuerwehrsprecher Christian Feiler.

Die Einsatzkräfte wurden gegen 6.00 Uhr in die Breitenfurter Straße gerufen. Als sie eintrafen, stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Mit "mehreren handgeführten Löschleitungen unter Atemschutz und einem Wasserwerfer konnten wir den Brand soweit unter Kontrolle bringen, dass angrenzende Gebäude nicht betroffen waren", schilderte Feiler. Das Gebäude wurde jedenfalls "schwer in Mitleidenschaft gezogen". Nach rund eineinhalb Stunden konnte "Brand aus" vermeldet werden. Am Vormittag waren die Einsatzkräfte jedoch noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt. Die Brandermittler der Polizei nahmen ihre Arbeit auf.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen