Frau bei Brand in Wien-Döbling verletzt

Brandursache unbekannt

Frau bei Brand in Wien-Döbling verletzt

Eine 56-jährige Frau ist am Sonntag gegen 21.00 Uhr bei einem Brand in ihrer Wohnung in Wien-Döbling schwer verletzt worden. Die Mieterin wurde von der Feuerwehr leblos am Boden entdeckt und im Stiegenhaus mithilfe eines Defibrillators reanimiert. Die Berufsrettung brachte die Frau ins Spital. Dort wurde sie am Montag noch auf der Intensivstation behandelt, die akute Lebensgefahr war aber gebannt.

Brandursache unbekannt
Der Brand war aus unbekannter Ursache im Schlafzimmer der Wohnung in der Hofzeile ausgebrochen. Durch ein gekipptes Fenster drang dichter, schwarzer Rauch, berichtete Christian Feiler, Sprecher der Berufsfeuerwehr Wien. Die Einsatzkräfte brachen die Tür auf, bekämpften die Flammen und verhinderten ein weiteres Übergreifen des Feuers. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen