13. Juni 2018 17:12
Aufregung in Wien
Hier geht ein Nackter am Ring spazieren
Schauspieler Sebastian Berchtold schlenderte zum Pride Village beim Rathaus.
Hier geht ein Nackter am Ring spazieren
© oe24

Wenn das Leopold-Museum die Regenbogenfahne hisst, um das Vienna Pride-Festival am Rathausplatz samt Regenbogenparade am Samstag zu unterstützen, ist Aufsehen garantiert. Bodypainting-Künstlerin Manuela Rosa Maderthaner verwandelte Schauspieler Sebastian Berchtold in ein lebendes Schiele-Gemälde. Der Künstler wurde live im Atrium des Museums als Schieles „Gelber Akt“ gestylt und flanierte dann vom Museumsquartier über die Ringstraße zum Pride Village am Rathausplatz.