Lkw rammt Linienbus - zwei Verletzte

Wien

Lkw rammt Linienbus - zwei Verletzte

Ein Lkw-Fahrer hat am Dienstag in Wien-Landstraße einen Linienbus touchiert. Dabei wurden zwei Personen - ein fünfjähriges Kind und ein 57 Jahre alter Fahrgast - durch herabfallende Glassplitter leicht verletzt, berichtete die Polizei.

Der Unfall passierte gegen 12.30 Uhr vor der Kreuzung Landstraßer Hauptstraße mit der Messenhausergasse. Der Bus fuhr rechts neben dem auf dem Abbiegestreifen stehenden Lkw in den Haltestellenbereich "Barichgasse" ein.

Als der Lkw-Lenker schließlich links in die Messenhausergasse abbiegen wollte, scherte der Laster aus und touchierte die vordere Seite des Busses der Linie 74A. Dabei gingen drei Glasscheiben zu Bruch und verletzten die beiden Fahrgäste.

VIDEO: Zusammenschnitt: Im Internet sind viele Videos von PKW- und Bus-Unglücke zu finden.

Video zum Thema Bus-Crash Videosammlung

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.


 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen