Mädchen (14) ging auf Einbruchs-Tour

Wien

Mädchen (14) ging auf Einbruchs-Tour

Zwei Mädchen wurden am Mittwochnachmittag von einer Mieterin beim Durchwühlen ihrer Wohnung in der Spiegelgasse in der Wien-City überrascht. Das Opfer hielt eine der mutmaßlichen Einbrecherinnen bis zum Eintreffen der Polizei fest, die andere konnte flüchten.

Bei der 14-jährigen Beschuldigten wurde laut einer Aussendung der Polizei Einbruchswerkzeug sichergestellt. Im Zuge der Erhebungen wurde festgestellt, dass im selben Wohnhaus eine weitere Wohnung aufgebrochen und durchwühlt worden war. Dieser Einbruch wird den beiden Jugendlichen ebenfalls zur Last gelegt.

Einbrecher stiegen über Fenster ein
In der Moritzgasse in Wien-Mariahilf stiegen Sonntagnacht zwei Männer über ein offenes Fenster in eine Wohnung ein - während die Opfer darin schliefen! Die Beiden wurden von Polizeibeamten nach der Tat allerdings dabei beobachtet, wie sie Diebesgut wegwarfen, hieß es am Donnerstag in einer Aussendung der Exekutive.

Diese Gegenstände konnten im Anschluss eindeutig dem Einbruch zugeordnet werden. Die Beschuldigten wurden festgenommen, bestreiten aber die Tat. Einem der beiden werden inzwischen neun weitere Einbrüche seit Juni 2013 zur Last gelegt.


 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen