Mann (55) erlitt bei Wohnbrand schwere Verletzung

Wien-Floridsdorf

Mann (55) erlitt bei Wohnbrand schwere Verletzung

Ein 55-jähriger Mann ist am späten Montagnachmittag bei einem Küchenbrand in Wien-Floridsdorf schwer verletzt worden. Laut Polizei dürfte in einer Wohnung in der Lazarsfeldgasse um 17.55 Uhr Plastikgeschirr auf einer eingeschalteten Herdplatte Feuer gefangen haben.

Der Wohnungsinhaber erlitt laut Wiener Berufsrettung Verbrennungen zweiten und dritten Grades. Zwei Polizisten wurden mit Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen