Spektakuläre Rettung

Spektakuläre Rettung

Spektakuläre Rettung

1 / 3

Mann kollabiert im Stephansdom

Ein dramatischer Rettungseinsatz überschattete die lange Nacht der Kirchen am Freitag. Ein 29-jähriger Mann kollabierte beim Aufstieg zur Türmerstube im Stephansdom und musste von der Rettung 70 Meter abgeseilt werden.

343 Stufen führen in den Glockenturm des weltberühmten Steffls. Zu viel für einen 29-jährigen Besucher, den die Kräfte verließen. Durch die Enge des Turms gestaltete sich die Rettung als schwierig. Weil ein direktes Abseilen nicht möglich war, mussten permanent Sondermaßnahmen zur Rettung ergriffen werden. Unter der Aufsicht eines als Höhenretters ausgebildeten Feuerwehrmannes dauerte die Rettung schließlich von 22.30 bis 0.30 Uhr, wie die Stadt Wien berichtet.

Der Mann wurde zu weiteren Untersuchungen ins Spital gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten