Mit Einkaufstrolley auf Diebestour

Wien-Wieden

Mit Einkaufstrolley auf Diebestour

In Wien-Wieden ist am Freitagabend ein 31-jähriger Mann im Gebäude der Technischen Universität in der Operngasse beim Diebstahl von Mobiltelefonen, Geldbörsen und Laptops ertappt worden. Der Verdächtige schlug gegen 20.45 Uhr während einer Pause in einem Seminarraum zu und verstaute die Gegenstände in einem Einkaufstrolley. Eines der Opfer bemerkte den Diebstahl und lief ihm auf die Straße nach.

Mithilfe von zwei Passanten wurde der Mann bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der 31-Jährige wehrte sich heftig gegen die Festnahme und wird wegen Diebstahls und Widerstands gegen die Staatsgewalt angezeigt, sagte Polizeisprecherin Adina Mircioane. Verletzt wurde demnach niemand. Die gestohlenen Gegenstände wurden den Seminarteilnehmern zurückgegeben, in dem Einkaufstrolley fand sich allerdings offenbar noch weiteres Diebesgut.

Der 31-Jährige war laut Mircioane gegen Samstagmittag weiterhin in Haft. Eine Einvernahme war noch ausständig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen