Wien

Wien

Mit Schildkröten in der Alten Donau schwimmen

Nicht nur Menschen springen in der Sommer-Hitze gerne mal in die Alte Donau. ÖSTERREICH-Leserreporter Harald W. traute seinen Augen nicht, als er beim Schwimmen eine Schildkröte sah.

Experten identifizierten die Tiere als Rotwangen- und Gelbwangen-Schmuckschildkröten. Die Exoten aus Nordamerika fühlen sich in der Alten Donau pudelwohl. "Bis zu 100 Schildkröten leben hier", berichten Alte-Donau-Kenner. "Jemand dürfte ein paar Exemplare vor Jahren ausgesetzt haben."

Weil das Klima so mild ist, haben die Schildkröten schon einige Winter überlebt - und sich sogar vermehrt. Kein Grund, sich zu fürchten: Die Tiere, die bis zu 35 Zentimeter lang und bis zu 40 Jahre alt werden können, sind völlig ungefährlich. Sie sonnen sich gerne am Ufer.

tz3.jpg © TZ ÖSTERREICH
Alte Donau in Wien; Foto: TZ ÖSTERREICH
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen