Sonderthema:
Mord im Skaterpark: Lebenslange Haft

Prozess in Wien

Mord im Skaterpark: Lebenslange Haft

Ein 46-Jähriger, der am 4. Jänner 2014 im Skaterpark Längenfeldgasse in Wien-Meidling einen 49 Jahre alten mutmaßlichen Drogen-Dealer erstochen hatte, ist am Donnerstag im Straflandesgericht zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der Schuldspruch der Geschworenen fiel mit 6:2 Stimmen recht deutlich aus. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Auf die Frage des Richters, ob er das Urteil verstanden habe und akzeptiere, erwiderte der Tschetschene: "Vielen Dank, ich werde es mir überlegen." Die Verteidiger Elmar Kresbach und Liane Hirschbrich meldeten nach kurzer Rücksprache mit dem Mann Nichtigkeitsbeschwerde und Berufung an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen