Nächste Demo: Angst vor weiterer Eskalation

Wien

Nächste Demo: Angst vor weiterer Eskalation

Nicht nur beim Test-Spiel in Leogang, auch in Wien wird heute hitziger Nahost-Protest erwartet. Eine propalästinensische Demo „Zur Unterstützung der Demokratie bzw. Freiheitsbemühungen des palästinensischen Volkes“ wurde laut der Wiener Polizei angemeldet.

Route. Sie startet um 15.15 Uhr am Morzinplatz und führt durch die Rotenturm­straße zum Stephansplatz. Dort soll gegen 18 Uhr eine Schlusskundgebung stattfinden. „300 Teilnehmer werden erwartet. Es sollte ruhig bleiben, aber es wird ein entsprechendes Aufgebot der Polizei geben“, so Polizeisprecher Patrick Maierhofer gegenüber ÖSTERREICH.

Internationale Protest-Welle oft antisemitisch
Zuletzt kam es international bei Demonstrationen zum Nahost-Konflikt immer wieder zu gewalttätigen Ausschreitungen. Antisemitische Ausfälle standen an der Tagesordnung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten