Sonderthema:
Nervöser Mann entpuppte sich als Handydieb

Wien-Landstraße

Nervöser Mann entpuppte sich als Handydieb

Ein 24-Jähriger hat am Donnerstag durch sein nervöses Verhalten die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich gelenkt und sich bei einer Personenkontrolle dank eines Zeugen als Handydieb entpuppt. Der Verdächtige wurde laut Aussendung gegen 9.30 Uhr dabei beobachtet, wie er sich mehrmals umdrehte. Als er an den Polizisten vorbeilief, nahmen diese die Verfolgung auf und hielten ihn an.

Während die Beamten der Bereitschaftseinheit dann im Bereich des Bahnhofs Wien Mitte die Identität des 24-Jährigen feststellen wollten, meldete ein Zeuge, dass der Angehaltene einem gehbehinderten Mann mit Krücken soeben das Handy gestohlen hätte. Dieses konnte dem 30-jährigen Opfer auch unmittelbar wieder retourniert werden. Der 24-Jährige wurde festgenommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen