Neue PädagogInnen in den Kindergärten

Berufs-Offensive

Neue PädagogInnen in den Kindergärten

In Wien werden an der stadteigenen Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik (bakip21) laufend neue Pädagoginnen und Pädagogen ausgebildet. Anfang Februar 2015 konnten weitere 18 Frauen und vier Männer des Kolleg "Change" ihre Diplomprüfungszeugnisse entgegennehmen.

Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch: "Sie verstärken damit ab sofort das pädagogische Team der städtischen Kindergärten."

Verdopplung seit 2008

Bereits 2008 hat Wien auf den steigenden Bedarf an Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen mit einer Ausbildungsoffensive reagiert. Seitdem konnte so die Zahl der Schülerinnen und Schüler sowie Studierenden an der stadteigenen Bildungsanstalt verdoppelt werden.

Tag der offenen Tür

Für Personen, die sich für die fünfsemestrigen Ausbildung "Change" interessieren, findet am 27. Februar 2015 in der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik der Stadt Wien ein "Tag der offenen Türe" statt.

 

Termin: 27. Februar 2015, von 15 bis 19 Uhr

Ort: bakip21 - Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik der Stadt Wien, 21., Patrizigasse 2

Weiterführende Informationen

Kindergarten und Hort

Traumjob Kindergarten-Pädagogin beziehungsweise -Pädagoge

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen